Führerscheinklasse A

schwere Krafträder

Mindestalter 24 Jahre
„Schwere“ Krafträder (Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h

Was wird benötigt
Sehtest, 1 biometrisches Foto, 1. Hilfe-Kurs (nicht bei Führerscheinerweiterung).

Ausbildung Theorie
12 (6) Doppelstunden Grundstoff-Unterricht und 4 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht.

Ausbildung Praxis
Grundausbildung und 12 Sonderfahrten, bei Vorbesitz von Klasse A1 o. A2 nur 6 Sonderfahrten.

Prüfung
Theoretische Prüfung und praktische Prüfung von mind. 60 Minuten Dauer.

Fahrschulkosten

  • Grundbetrag
  • Vorstellungsgebühr zu Prüfungen
  • Fahrstunden
  • Sonderfahrten

Sonstige Kosten

  • Antrag Führerscheinstelle
  • 1. Hilfe-Kurs (nicht bei Führerscheinerweiterung)
  • Sehtest
  • 1 biometrisches Foto
  • TÜV Gebühren Theorie + Fahren

> Infoblatt Klasse A (PDF)

Wir schulen auf

BMW F650GS

BMW F700 GS

Kawasaki Z650

Suzuki Gladius 650